Hessisches Landestheater Marburg

Philipps-Haus, Marburg, Universitätsstr. 32. Das Philippshaus ist durch eine Initiative aus dem Jahr 1904 ent­stan­
Foto: Andreas Trepte, lizensiert unter CC BY-SA 2.5

Das Hessische Landestheater Marburg, kurz auch Hessisches Landestheater oder hlth, ist ein durch öffentliche Mittel, Einnahmen von Spenden sowie Eintrittsgelder finanzierter Kulturbetrieb in Marburg. Es ist einer der sechs öffentlich getragenen Theaterbetriebe im Land Hessen.

Das Theater verfügt über vier größere und kleinere Spielstätten sowie eine Werkstatt mit eigener Schreinerei.

Mit einem saisonal fest engagierten Ensemble, einem regieführenden Intendanten und mehreren Dramaturgen, sowie Auszubildenden der Veranstaltungstechnik aber auch mit Gastauftritten und Fremdinszenierungen zeigt das hlth Schauspiele, Improvisations-, Provokations- und Imaginationstheater sowie Kindertheater oder Soloprogramme. Des Weiteren findet alljährlich die Hessische Kinder- und Jugendtheaterwoche unter dem Namen „KUSS – Kuck.Schau.Spiel“ mit zahlreichen Gastspielen statt.

Text-Beiträge

Spielstätten-News

Premieren

Samstag, 13.10.2018

Wartesaal der Träume

(Uraufführung, Regie: Laura Jakschas / Michael Lohmann)

Dienstag, 02.10.2018

Zenzi Huber: Easzy Rider – Drama Schrägstrich

(Regie: Zenzi Huber)

Samstag, 22.09.2018

Samstag, 22.09.2018

Freitag, 21.09.2018

- Anzeige -

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm